Pizzeria Castello im 3-Seenhaus

Als gemütlicher Treff  bietet sich die „Castello-Terrasse“ an

Stylisch und gemütlich, mit herrlicher Aussicht auf die südliche Bergwelt.  Dazu das knisternde Kaminfeuer und der herrliche Duft nach frisch belegter Pizza; da läuft einem schon beim Gedanken das Wasser im Mund zusammen.

Die Basis der mittlerweile verbreiteten Variante des würzig belegten Fladenbrotes mit Tomatensauce und Käse stammt vermutlich aus Neapel. Übrigens, von Neapel beziehen wir auch unseren „Kimbo“ Kaffee, seit mehr als 50 Jahren ist Kimbo für den typischen neapolitanischen Espresso bekannt.

Unser Pizzailo stammt auch aus Italien. Massimo hat schon viel Erfahrung im Zubereiten von Pizzen, unter anderem hat er auch in Deutschland seine Kunst verfeinert.

Als gemütlicher Treff nach dem Skifahren bietet sich die „Castello-Terrasse“ an. Bei coolem Sound in der Sonne sitzen, einen Absacker genießen und dem bunten Treiben auf der Piste zuschauen. Anschließend kann man in der Sauna regenerieren, bevor der Abend im Jagdschloss und seiner Schlossbar ruft.

Das ist Urlaub auf Kühtaierisch!

In der Wintersaison ist für die Kulinarik bestens gesorgt:

Die Speisenkarte in der Pizzeria Castello (Auszug)

Hier erleben Sie ein Stück italienische Lebensqualität. Und wahrscheinlich die besten Pizzen über 2.000 Meter.
weiterlesen

Frühstück

Das Frühstücksbuffet im Jagdschloss
weiterlesen

Sonnenterrasse

Sonnenterrasse mit dem herrlichen Panorama ist eine der beliebtesten im Kühtai
weiterlesen

Verwöhnpension

Die beliebte Verwöhnpension
weiterlesen

Ein Juwel des Genusses – die Schlossbar im Jagdschloss

In der Schlossbar des Jagdschloss Resort treffen sich die wahren Genießer. Oder Sie besuchen die Vinothek mit den feinen Tropfen.
weiterlesen

Jetzt kommentieren: