Area 47 – der größte Outdoor-Park der Welt

Sollten Sie nach so viel Kühtaier Bergwelt Sehnsucht nach neuen Abenteuern haben, dann empfehlen wir Ihnen die AREA 47

Vom Jagdschloss-Resort zur Area 47 benötigen Sie 30 Minuten. Es sind nur 23,3 km.

Ihre gewünschte Aktivität können Sie direkt bei uns im Jagschloss-Resort buchen.

 

Willkommen im größten Outdoor-Park der Welt

Eine völlig neue Definition von Outdoor entdecken.

Das ganze Ötztal ist ein einziger, riesiger Outdoor-Park. Eine Spielwiese für all die Verrückten, für die nichts unmöglich ist. Für Freaks, die sich von Niederlagen nicht abschrecken, sondern stärken lassen. Die immer einen Schritt weiter gehen, auch wenn sie lieber umkehren würden. Erfahre was es heißt, der Natur ausgeliefert zu sein. Beim Raftingin den ungebändigten Sturzfluten der Ötztaler Ache. Beim Caving in einem stockdunklen Höhlenlabyrinth mit düsterer Vergangenheit. Beim Canyoning in einer bizarren Welt aus Fels und Wasser in schwindelerregenden Höhen.

Rafting

Auf unbarmherzigen Wellenkämmen reiten und dabei den Teamgeist zum Leben erwacken. Rafting in der Imster Schlucht oder auf der Ötztaler Ache ist die Kombination aus Muskelkraft, Teamwork und Konzentration und ein aufregendes Abenteuer sowohl für als Einzelkämpfer als auch für Paare, Gruppen, Schulklassen und Teams.

 

Canyoning

Luftige Höhen, Abseilen ins Unbekannte, Sprünge in tosende Gumpen. Canyoning ist das Adrenalinpaket, das fast alle Urängste des Menschen bedient – und sie besiegt. ES geht darum, die Schlucht zu erobern. Und ganz hautnah erleben, dass Natur auch anders kann.

Caving

Sich mit Stirnlampe, Seil und Karabiner bewaffnet in ein finsteres, verwinkeltes Höhlensystem, das tief in den Berg führt, wagen. Bis zu 350 Meter in die Tiefe geht die Reise. In eine völlig fremde Welt, in der die Dunkelheit regiert.

 

Klettern im Ötztal in Tirol

Get high on height. Für alle, die nur einmal leben. 

Wir wissen, was Sie jetzt denken. All die strahlenden Gesichter. Der Typ am Kletterturm mit dem megabreiten Grinsen. Jeder hier ist irgendwie happy. Die Nase in die Luft recken und einfach die gute Ötztaler Bergluft schnuppern. Ein Blick nach oben und es macht Klick. Da hängen schwankende Baumstämme in der Luft, die mit Seilen an einer gigantischen Brücke befestigt sind. Leute klettern drauf herum. Im nächsten Moment zischt ein menschlicher Schatten vorbei.  „Willkommen in der Climbing AREA. Hier sind alle high auf Endorphinen.

Hier hwurde das Klettern im Ötztal in Tirol neu definiert – mit dem höchsten künstlichen Kletterturm Österreichs, einem Puls-in-die-Höhe-treibenden HochseilgartenRiesenschaukel und Flying Fox in Höhen bis zu 27 Metern. Außerdem gibt es hier die besten Settings für das High beim Klettern im Ötztal.  Zum Beispiel den Klettersteig in Längenfeld, die Boulder Cave oder die Deep-Water-Soloing-Wand .

Die ultimative Kombo: Klettern in der Climbing AREA und ein Dip im See.

Hochseilgarten

Wenn Sie zu den Leuten gehören, die das Leben für einen Balanceakt halten, dann zeigen wir , was es heißt, wirklich das Gleichgewicht zu verlieren. In erbarmungslosen 27 Metern Höhe gilt es verschiedene Stationen zu meistern. Immer nur eine halbe Fußbreite vom Abgrund entfernt. Good luck

 

Mega Swing & Flying Fox

Wie Klettern, nur umgekehrt: Sie lassen sich aus  27 Metern fallen oder fliegen ganze 400 Meter lang über die Water AREA und entdecken dabei die Welt aus der Vogelperspektive. Aber warten Sie nicht zu lange mit dem Absprung, denn hier gilt: Augen zu und durch.

Klettersteig Längenfeld

Nichts lässt den Berg intensiver spüren als eine Klettertour am Felsen. Begleitet vom wilden Rauschen des Lehner Wasserfalles und erfahrenen Guides klettern Sie dem Horizont entgegen entlang einer der schönsten Klettersteige Tirols

Kletterturm & Boulder

Vorstiegsklettern mit Thrill und Variantenreichtum erlebst du an unserem 27 Meter hohen Kletterturm am Brückenpfeiler der Achbrücke. Der höchste Kletterturm Österreichs treibt auch erfahrenen Kletterern den Schweiß ins Gesicht

 

Mountainbike-Action & Motocross in Tirol

Komplett neben der Spur: Freeride-Abenteuer im Ötztal.

Wir haben den Grip für dein Abenteuer außerhalb der Komfortzone. Mit den angesagtesten Mountainbike-Exponaten der Szene, den steilsten Bergen in ganz Tirol und superheißen E-Motocross-Bikes. Wenn die AREA 47 offroad unterwegs ist, dann bleibt kein Stein auf dem anderen, kein Auge trocken und keine Erwartung unerfüllt.

Mit dabei sind unsere Guides und die atemberaubende Kulisse der Ötztaler Bergwelt.

Ran ans Mountainbike und rauf auf den Sattel, dann heißt’s strampeln, bis die Waden wie Feuer brennen. Von nichts kommt nichts, vor allem bei deiner Mountainbike-Tour im Ötztal. Warten Sie deshalb mit dem Fluchen, bis Sie oben angekommen sind – um dann schwerelos zurück ins Tal zu gleiten, vorbei an der fantastischen Bergkulisse und mit dem triumphalen Erfolgsgefühl in der Brust. Falls Wadenbrennen nicht so Ihr Ding ist, Sie aber trotzdem gern die Berge erobern wollen, dann wartet ein E-Mountainbike.

In unserer Elektro-Motocross-Indoor-Halle haben wir den Träumen eines jeden Cross-Fans eine Form verliehen: mit einer raffinierten Strecke, die Pros und Anfänger gleichermaßen die Spucke im Mund zusammenlaufen lässt.

 

Mountainbike-Touren in Tirol

Mit oder ohne elektronische Unterstützung bezwingst du mit deinem Mountainbike die Schwerkraft und kämpfst dich Meter für Meter den Berg hoch. Was folgt, sprengt die Grenzen deiner Vorstellung: eine atemberaubende Abfahrt durch die einzigartige Bergnatur Tirols. Downhill-Enthusiasten rocken die Bike Republic Sölden und die besten Singletrails der Gegend

E-MTB All Ride

Schon mal einem Mountainbiker dabei zugesehen, wie er scheinbar mühelos den Berg hochradelt – auf einem Pfad, der so unglaublich steil ist, dass einem schon beim Hinsehen ganz anders wird? Wir verraten ein Geheimnis: Das können Sie auch! Biken zu den alpinen Highlights des Ötztales und schon mal freuen auf den Dip in den Piburger See – unser Ziel.

E-MTB Forest Cross

Einzigartige Flow Trails und anspruchsvolle Cross Country Trails garantieren neue Herausforderungen. In kleinen Gruppen erfahrener Biker von unseren Guides lernen, wie man auch schwieriges Gelände problemlos meisterst.

MTB All Ride

Der Endorphinspiegel steigt mit den Höhenmetern. Du atmest Freiheit und die Sonne steht hoch am Himmel. Deine Waden brennen – und das sollen sie. Gib alles und freu dich auf das überragende Gefühl, es geschafft zu haben. Und auf eine Abkühlung in einem der schönsten Seen Tirols – dem Piburger See.

E-Motocross

In der ersten Indoor-E-Motocross-Halle in Österreich ein paar Runden drehen, den Staub aufwirbeln lassen und ein paar  perfekt geshapten Tracks performen. Auf 21,5 Pferdestärken mit Adrenalin-Kick.  Das Beste: Man braucht keine Erfahrung.

 

 

Der coolste Wasserpark in ganz Österreich

Wasser kreativ und gandenlos!

 

Ganze 20.000 Quadratmeter hat die Area 47 ihrem Lieblingselement gewidmet: dem Wasser. Hier werden Mundwinkel, Pulsschlag und Adrenalinspiegel in die Höhe getrieben. Im vielseitigsten Wasserpark Österreichs lernt man die schnellste Wasserrutsche Europas  fürchten, während man beim BlobbingCannonball und auf der Slip and Slide Wasserschanze zum menschlichen Geschoß wird.

Dieser Wasserpark in Österreich ist kein Badesee für Nichtschwimmer und Kleinkinder – er ist ein abgefahrenes Sammelsurium kurioser Trendsportarten und verrückter Wasser-Action. Im Rutschenpark warten fünf Rutschen der Superlative. Auf der Anfänger Wakeboard Anlage werden Wakeboardskills geübt und mit der Riesenschanze  werdendie krassesten Moves in bis zu acht Metern Höhe performed. Zum Runterkommen und Chillen stehen die Beach Bar und genug Liegefläche zur Verfügung. Ebenfalls dabei sind Beach Soccer und Volleyball.

Blobbing

Ein gigantisches Luftkissen im Wasser, ein Jumper sowie ein bisschen Physik lassen dich unkontrolliert durch die Luft fliegen. Blobbing ist so einzigartig, dass es unbedingt auf die “mal Probieren”-Liste  sollte.

Water Ramp

Mit bis zu 50 Sachen die 17 Meter hohe Wasserschanze hinunter sausen. Entweder Kopf voraus auf dem Hydrospeed in unserer Surfslide oder mit verschränkten Armen und Neoprenanzug in der Slip’n’Slide. Erfahrene Freestyler fahren mit den eigenen Ski runter und performen Tricks, von denen sie sich normalerweise nicht einmal träumen zu wagen

Rutschen & Springen

Fünf Rutschen und Cliff-Diving-Plattformen mit verschiedenen Absprunghöhen verbinden das Element Wasser mit der Schwerkraft – und dein Flugerlebnis mit einem feuchten grande Finale.

Wakeboarding

Falls du schon immer einmal Wakeboarden versuchen wolltest, hast du jetzt die Gelegenheit dazu – und zwar kostenlos bei unserer Anfänger Wakeboard Anlage in der Water AREA. Wenn du auf den Geschmack gekommen bist, dann ist der große Lift in der Wake AREA dein nächstes Ziel

Cannonball

Von der Wasserkanone durch die Luft und über den See schießen wie einen Zirkusakrobaten, bevor Sie – mehr oder weniger – sanft im Wasser landen.

 

 

Wakeboarden in Österreich

Wie Snowboarden im Sommer. Nur viel besser: Wake up & wake!

Shredden am 420 Meter langen Cable mit topmoderner Rixen-5-Mast-Anlage in einer der abgefahrensten Locations nördlich des Äquators.  Hier werden heldenhafte Stunts  performed– dort wo die Besten der Besten trainieren. Über das Wasser das Wasser auf einem 20.000 Quadratmeter großen See gleiten. Übrigens: in der Wake AREA greifen seit 2017 die Helden der Wakeboard-Szene bei den Tyrolean Wakeboard Masters zum Cable und präsentieren waghalsige Jumps, Boardslides und Grabs.

Sechs Bügel und eine Gesamtlänge von 420 Metern verkürzen die Anstehzeit auf ein absolutes Minimum, während die High-End-Liftanlage mit 10,5 Metern Seilhöhe für maximalen Wake-Fun sorgt. Wakeboarden in der AREA 47 in Österreich ist Wassersport allerhöchster Güte. Mit sauberem, ruhigem Wasser dank der Insel in der Mitte, die als Wellenbrecher und zugleich als natürliche Filteranlage fungiert.

In der Wake AREA darf man auch als Neuling dein Glück versuchen – allerdings macht’s viel mehr Spaß, wenn man erst die Basics an der Anfänger Wakeboard Anlage in der Water AREA lernt, falls man noch nie auf dem Board gestanden hat. So lernt man das Wakeboarden auf die smoothe Art, und die Benützung ist sowieso im Eintrittspreis der Water AREA inkludiert – also warum nicht mal versuchen?

Die AREA 47 wäre nicht der coolste Freizeitpark jenseits des Äquators, wenn es nicht noch besondere Extras gäbe : Deswegen gibt’s Helm, Neoprenanzug und alles, was man sonst noch zum Wakeboarden in Österreich braucht, gratis dazu. Dein Board kannst du dir in unserer Wake AREA mieten – oder buche einfach die Option „Tagesticket inkl. Equipment“ für das All-inclusive-Paket. Dieses Ticket gibt’s nur online zu kaufen.

Wake School

Sie machen Ihre ersten Wakeboard-Erfahrungen? Mit der Wake School lernen Sie alles, was Sie wissen müssen – vom Dockstart bis zum richtigen Verlassen der Anlage. Einfach buchen und loslegen

Verleih

In der Area 47 können Sie auch das Equipment leihen. Boards, Wasserski und mehr- es ist alles da, was Sie benötigen. Helme und Schwimmwesten gibt’s kostenlos. Buchen Sie am besten gleich online. In unserem Shop vor Ort finden Sie hochwertige Ausrüstung und Accessoires

 

Die Adresse für das Navigationssystem

AREA 47 Betriebs GmbH

Ötztaler Achstraße 1
6430 Ötztal-Bahnhof

Zur Webseite der Area 47

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

So viel zu erleben - dafür ist ein Sommer zu kurz

Geführte Wanderung ab Gries im Sellrain

Geführte Wanderung ab Gries im Sellrain

Geführte 5-stündige Wanderung zum Gipel des Windegg. Im Sommer immer am Mittwoch.

Area 47 – der größte Outdoor-Park der Welt

Area 47 – der größte Outdoor-Park der Welt

Für Action-Liebhaber. Besuchen Sie den Outdoorpark AREA 47!

Höhentraining in Kühtai

Höhentraining in Kühtai

Amateure und Profis verbessern ihre sportliche Ausdauer in Hühtai auf 2020 Metern!

Die 3-Seen-Bahn Kühtai startet den Sommerbetrieb

Die 3-Seen-Bahn Kühtai startet den Sommerbetrieb

Vor den Türen des 3-Seenhauses Kühtai startet die 3-Seen-Bahn, die Sie direkt ins Wander- und Naturparadies Kühtai bringt. Die 3-Seen-Hütte liegt nur wenge Gehminuten von…

Drei-Seen-Wanderung Kühtai

Drei-Seen-Wanderung Kühtai

Die 3-Seen-Wanderung rund um Kühtai dauert 3 Stunden. Die Appartements in Kühtai im 3-Seenhaus sind der perfekte Ausgangspunkt.

Rundwanderweg Kühtai

Rundwanderweg Kühtai

Die Tour zum Faltegartenköpfl auf 2.184 m in den Stubaier Alpen, ausgehend von Sattele, darf man als kleinen Geheimtipp ansehen

Faszinierende Kristallwelten

Faszinierende Kristallwelten

Erleben Sie die Schönheit der Kristalle

Jetzt kommentieren: