Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gibt Auskunft darüber, wie die Jagdschloss Resort Betriebs GmbH, Fallmerayerstraße 8, 6020 Innsbruck, UID ATU71126159 („Jagdschloss“), Ihre personenbezogenen Daten erhebt und verarbeitet. Der Schutz personenbezogener Daten und die Privatsphäre sind uns sehr wichtig. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften.

Personenbezogene Daten können erhoben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen, wenn Sie über unsere Webseite eine Anfrage oder Buchung tätigen oder weitere Leistungen beziehen, wie z. B. einen Gutschein kaufen, oder Sie sich für einen Newsletter anmelden. Sehr gerne möchten wir Ihnen mit nachstehender Information eine Übersicht geben, welche Arten von Daten wozu erfasst und wie diese von uns verwendet werden.

Was sind personenbezogene Daten und wie werden personenbezogene Daten erfasst, gespeichert und weiterverwendet?

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf eine identifizierte oder indentifizierbare natürliche Personen (Betroffene) beziehen, beispielsweise Name, E-Mail-Adresse, Adresse, Bankdaten, Telefonnummer.

Grundsätzlich werden personenbezogene Daten über die Webseite nur auf freiwilliger Basis erhoben. Das Jagdschloss erfasst personenbezogene Daten gegebenenfalls um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten, Sie zu informieren sowie um ein entsprechendes Leistungsangebot erstellen zu können. Dabei fragen wir nach personenbezogenen Daten, die uns helfen ein Angebot bzw. nach Ihrem Wunsch eine Reservierungsbestätigung ausstellen zu können und nehmen somit Ihre Daten in unser Hotelprogramm auf. Dabei beschränken wir uns auf Daten, die für die Auftragserfüllung oder das vorvertragliche Angebot notwendig sind. Weiters helfen Sie uns damit, dass wir Sie gegebenenfalls auch in Zukunft über für Sie möglicherweise interessante Spezialangebote, Neues für Ihren Urlaub auf dem aktuellen Stand halten können. Selbstverständlich besteht jederzeit die Möglichkeit – auf einfachem Wege und kostenlos – uns mitzuteilen, wenn Sie keine weiteren Produktangebote, Neuigkeiten, Sonderangebote mehr wünschen. Eine Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt so lange, wie dies zur Erfüllung der angeführten Leistungen jeweils erforderlich ist und wir annehmen, dass Sie an einer weiteren Information ein berechtigtes Interesse haben könnten sowie solange kein Widerruf erfolgt ist. Zu beachten sind unsererseits in diesem Zusammenhang die steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen.

Welche Daten werden erfasst?

Für die Erfüllung Ihrer Wünsche, wie z. B. ein Angebot zu erhalten, eine Buchung zu tätigen, einen Gutschein zu kaufen, einen Newsletter anzumelden werden nur solche Daten abgefragt und erfasst, die für die jeweilge Vertragserfüllung oder eine vorvertragliche Information notwendig sind. Dies sind grundsätzlich: Vorname, Nachname, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, gegebenenfalls auch Firmendaten, Kreditkartennummer, Inhaber der Kreditkarte. Eine weitere Datenabfrage kann erfolgen, um Urlaubsinteressen herauszufinden – diese sind für ein Angebot, eine Reservierung nicht notwendig und sind somit auch nicht verpflichtend abzugeben. Zu einer solchen Datenerfassung ist Ihre Einwilligung einzuholen, soweit nicht berechtigte Interessen des Jagdschlosses an der Verarbeitung dieser Daten bestehen.

Automatische Erfassung von Daten

Beim Besuch dieser Webseite speichert der Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie die IP-Adresse Ihres Gerätes, die Adressen der besuchten Unterseiten, Details zu Ihrem Browser (z.B. Chrome, Firefox, Edge,…) und Datum sowie Uhrzeit. Wir nutzen diese Daten grundsätzlich nicht und es werden keine Rückschlüsse auf betroffene Personen gezogen. Diese Informationen werden benötigt, um die Inhalte unserer Webseite korrekt anzuzeigen, die Inhalte unserer Webseite zu optimieren, die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Webseite zu gewährleisten sowie um Strafverfolgungsbehörden gegebenenfalls die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Welche Rechte haben Sie im Umgang mit Ihren Daten?

Sie haben unter anderem das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten: Sollte Ihnen in unserer Kommunikation auffallen, dass wir Daten unvollständig/unrichtig aufgenommen haben, teilen Sie uns bitte die Berichtigungen mit.

Ihnen stehen überdies grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Teilen Sie uns per E-Mail oder Telefon mit, wenn Sie Rechte entsprechend geltend machen möchten. Wir weisen höflich darauf hin, dass wir bei telefonischen oder Anfragen per E-Mail eine Ausweiskopie verlangen, um sicherzugehen, dass Sie eine rechtmäßige Anfrage stellen. Es besteht überdies das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. In Österreich ist hierfür die Datenschutzbehörde zuständig. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Folgenden unter dem Punkt Kontakt.

An wen erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten und wenn ja, warum?

Wir vom Jagdschloss bestätigen hiermit, dass wir keinerlei Gästedaten an Dritte zu Marketing- oder sonstigen abweichenden Zwecken weitergeben. Damit Sie unsere Unternehmensinformationen, Reservierungen und/oder Bestellungen erhalten, arbeiten wir mit externen Partnern zusammen, die diese Dienstleistungen für uns ausführen. Dies sind z. B. Druckereien und Lettershops, die dafür sorgen, dass Ihre gewünschte Post auch ordnungsgemäß bei Ihnen ankommt und Newsletterversender. Diese Dienstleister sind ausschließlich Auftragsverarbeiter, mit denen wir eine Auftragsdatenverarbeiter-Vereinbarung abgeschlossen haben und die ein höchstes Maß an Datenschutz zu erfüllen haben. Überdies erhebt und verarbeitet im Fall einer Buchung über unsere Webseite ein Buchungssoftwareanbieter als Auftragsverarbeiter Ihre Daten wiederum auf Basis einer Auftragsdatenverarbeiter-Vereinbarung gemäß den entsprechenden gesetzlichen Vorgaben.

Das Setzen von Links von dieser Webseite auf andere externe Webseiten beinhaltet keine Weitergabe von personenbezogenen Daten, sondern dient lediglich der weiterführenden Information. Für die Inhalte von anderen externen Webseiten übernehmen wir keine Verantwortung. Dies können Links auf Sportpartner, Freizeitanlagen in der Region, Bergbahnen, Tourismusverband usw. sein. Unsere Gäste entscheiden selbst, ob Sie diesen Links folgen möchten oder nicht. Sehr gerne informieren wir Sie auch telefonisch oder per E-Mail über Fragen.

Informationssicherheit und Datenschutz

Wir ergreifen technische Maßnahmen, die die Informationssicherheit im Datenschutz erhöhen und um Ihre Daten vor Verlust, Diebstahl, unbefugtem Zugriff, Weitergabe und Zerstörung zu schützen. In Bereichen, in denen Kreditkartendaten über die Webseite eingegeben werden können, achten wir auf SSL-Verschlüsselungen. Dadurch wird die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Kreditkartendaten bei Transaktionen über das Internet gewährleistet.

Video-Aufzeichnungen und Fotodaten

Sollten Video-Aufzeichnungen in öffentlichen Bereichen im Resort erfolgen, informieren wir Sie über eine entsprechende Kennzeichnung. Videoaufzeichnungen werden 72 Stunden aufgehoben und ausschließlich von berechtigten Personen eingesehen.

Fotoshootings: Sollten Fotoshootings in unserem Resort erfolgen, informieren wir Sie in unseren Kommunikationsmitteln entsprechend darüber. Wir stellen keine Gästefotos auf unsere Webseite oder in unsere Social-Media-Kanäle ohne Ihr Einverständnis.

Personenbezogene Daten für Bewerbungen, die per E-Mail oder Bewerberformular erfolgen

Wir freuen uns, dass sich zahlreiche Bewerberinnen und Bewerber per E-Mail melden und uns ihre Bewerbungsunterlagen zusenden. Bewerberdaten werden für den Zweck der Bewerbung, der Mitarbeitersuche, des Interesses an einer ausgeschriebenen oder vielleicht in der Zukunft ausgeschriebenen Stelle max. sechs Monate gespeichert.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit unseren Newsletter über die Webseite zu abonnieren. Die hierfür benötigten personenbezogenen Daten ergeben sich bei der Bestellung des Newsletters aus der Eingabemaske.
Im Newsletter informieren wir Kunden und Geschäftspartner in regelmäßigen Abständen über unsere Angebote. Der Newsletter wird grundsätzlich nur dann empfangen, wenn Sie über eine gültige E-Mail-Adresse verfügen und sich für den Newsletterversand registriert haben. Wir versenden an die erstmalig für den Newsletterversand eingetragene E-Mail-Adresse eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren. Diese Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob Sie als betroffene Person den Empfang des Newsletters autorisiert haben. Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet. Sie können das Abonnement unseres Newsletters jederzeit kündigen. Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die die betroffene Person uns für den Newsletterversand erteilt hat, kann jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

Kontakt

Für die Jagdschloss Resort Betriebs GmbH, Fallmerayerstraße 8, 6020 Innsbruck, UID ATU71126159 ist der Schutz personenbezogener Daten sehr wichtig. Das Jagdschloss ist unter den angeführten Kontaktdaten jederzeit für Ihre Fragen oder den Widerruf etwaig erteilter datenschutzrechtlicher Einwilligungen erreichbar:

Jagdschloss Resort
Kühtai 1, A-6183 Kühtai/Tirol

t +43 (0) 5239-5201
f +43 (0) 5239-5281
info@jagdschloss-resort.at

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um die Navigation und Nutzung unserer Webseite möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Ein Cookie ist eine Textdatei, die eine geringe Datenmenge enthält, welche eine Webseite an ihren Browser senden kann und welche dann als anonymer Tag auf Ihrem Computer gespeichert wird, um ihren Computer (aber nicht Sie) zu identifizieren. Mit den Cookies kann kein Bezug zu den Nutzern hergestellt werden. Sie können die Option zur Speicherung dieser Cookies jederzeit in den Systemeinstellungen Ihres Browers deaktivieren und vorhandene Cookies löschen.
Sie können das Angebot auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren kann dies allerdings zur Funktionseinschränkung unseres Angebotes führen.

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Es wurde mit Google ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Die Übermittlung der Daten in die USA erfolgt auf Grundlage des Privacy Shields.

Wenn Sie unsere Webseite öffnen wird über eine Software eine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt und Daten an Server von Google übermittelt, die sich teilweise in den USA befinden. Aufgrund der Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“ wird Ihre IP-Adresse jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google bzw. von Google Analytics.

Verwendung von Google Maps

Auf dieser Webseite wird die Komponente Google Maps der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen benutzt.

Wenn sie die Funktionen dieser Karte nutzen werden Daten an Google übertragen. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie unter https://www.google.com/intl/de_at/help/terms_maps.html nachlesen.

Facebook Pixel

Diese Website verwendet Facebook Pixel, einen Webanalysedienst der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Facebook“). Wir haben dazu mit Facebook einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Die Daten werden teilweise in die USA übertragen. Die Übermittlung der Daten in die USA erfolgt auf Grundlage des Privacy Shields. Beim Aufruf unserer Webseite wird über eine Software eine Verbindung zu den Servern von Facebook hergestellt und Daten an teils in den USA befindliche Server von Facebook übermittelt. Facebook Pixel verwendet zudem Cookies zur Speicherung von Informationen über den Website-Benutzer und zur Analyse der Benutzung der Website durch die Website-Benutzer.

Laut Angaben von Facebook wird Facebook die erhobenen Daten benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Facebook diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Facebook verarbeiten. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Facebook finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook.