Loipen in Kühtai – Skilanglauf für Genießer

Das Langlaufgebiet Kühtai gehört zu den höchst gelegenen Langlaufgebieten  Österreichs. So lässt sich optimal die Kondition in frischer Höhenluft  trainieren. Kühtai sorgt mit drei Rundloipen für Langlaufvergnügen in den Tiroler Bergen.

Bis zum Loipeneinstieg zur Bilgerilopie (durchaus als Anfängerloipe geeignet) sind es nur ein paar Meter direkt hinter der Talstation des 3-Seen-Liftes. Die klassisch gespurte und kostenfrei nutzbare Loipe führt um den Stausee und drum herum und ist ca. 3 km lang.

Zwei weitere Loipen starten an der Talstation des Alpenrosenlift. Der Alpenrosenlift ist nur ca. 200 Meter vom Jagdschloss Resort entfernt.Die Claudialoipe mit ca. 2,5 km Länge, klassisch gespurt  und dem Schwierigkeitsgrad ist „Mittel“. Und die Maximilianloipe, die auch mit der Bilgerlopie kombiniert werden kann und ca. 4 km lang ist.

Einem Tag mit Langlauf auf gut gespurter Loipe steht also nichts im Wege. Begeisterte Langläufer finden weitere Loipen in den Nachbargemeinden.

Dazu passen die schönsten Winterspecials

Jagdschloss-Resort flexibel

7 Übernachtungen mit Frühstück und Weinverkostung
weiterlesen

Jetzt kommentieren: